Ganz kleines Liebesdrama

Sie starrte auf die Tasten ihres Mobeltelefons, bis die Augen zu tränen anfingen. Er antwortete nicht. Wieder nicht. Keine Reaktion, nur böses, kaltes Schweigen. Sie hatte es geahnt! Sicher saß er schon mit dieser oberdämlichen Sandy im Eiscafé. Sicher hielten die beiden Händchen, während sie hier fast starb vor Sehnsucht. Er hatte sie ja gar nicht verdient! Ja, sie würde Schluss machen, ihr Entschluss stand fest, sie würde es ihm so richtig fett reinwürgen. Er sollte genauso leiden wie sie!
„Ja, hallo? Bist du’s, Kleine?“ Es machte ein kleines „Pling“ in ihrem Herzen. „Hey du, ich hatte solche Angst, du könntest …“ – „Na hör mal. Ich hab gerade Prüfung gehabt! Sehen wir uns nachher?“ Sie schmolz dahin. Alle bösen Gedanken waren vergessen. Oh ja, er war ihre große Liebe, und nichts würde sie auseinanderbringen!

Momentan sind keine Kommentare erlaubt.

Der Beitrag wurde am 27. Oktober 2009 um 16:59 veröffentlicht und wurde in der Kategorie Fiktion gespeichert. Du kannst Kommentare zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Download bei Kostenlose Deutsche Wordpress Themes