Jahresendgeböller

Und wieder schleichen brave Bürger verängstigt durch Berlins Straßen. Es wird geschossen, wie jedes Jahr! Am besten presse man sich vor jeder Straßenüberquerung dicht an eine Hauswand, beobachte alle verdächtigen Fenster, Balkons und Passanten, und dann: zügig bitte, zügig über die Straße gehen, bei geringfügigen Explosionen nicht erstarren, es könnten größere folgen! Schließen Sie bitte zu Hause all Ihre Fenster; fragen Sie unterwegs niemanden nach dem Weg, er könnte es als Angriff ansehen und unüberlegt losböllern. Und, ganz wichtig: Meiden Sie freilaufende Kinder! Denn die lassen jetzt mal so richtig die Sau raus dasses kracht.

2 Kommentare

  1. „dasses kracht“ tsetsetse!

    Na denn jutet Neujet!

  2. Danke, euch auch! Ich sag nur: Augen zu und durch!

Der Beitrag wurde am 30. Dezember 2009 um 22:36 veröffentlicht und wurde in der Kategorie Alltag gespeichert. Du kannst Kommentare zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Download bei Kostenlose Deutsche Wordpress Themes