Schokoladenfondue

21. Dezember 2008 um 23:48 Uhr

Man muss sich das mal vorstellen: Da spießt man also eine Frucht auf, ein Gummibärchen oder einen Keks, und dann wird er in die braune oder weiße Masse getunkt, die heiß und süß und so lecker ist, dass man an Kalorien sowieso nicht mehr denkt, denn jetzt ist eh alles zu spät.
Weil so ein Fondue einfach zu köstlich ist.

Kategorie Alltag | Kommentare deaktiviert für Schokoladenfondue

Eine Liebesgeschichte in Hokkaido

9. Dezember 2008 um 19:40 Uhr

Vielleicht möchte sich ja irgendjemand in eine andere Welt versetzen lassen. Hokkaido, im Norden Japans. Eine Frau versucht sich und ihren kleinen Sohn auf ihrem Bauernhof durchzubringen, als ein fremder Arbeiter kommt und ihr Leben verändert. Reinschnuppern? Bei You Tube.

Mein Lieblingsschauspieler Ken Takakura ist der einsame Held.
Wie immer.

Kategorie Fiktion | Kommentare deaktiviert für Eine Liebesgeschichte in Hokkaido

Wie geil ist das denn!

3. Dezember 2008 um 17:35 Uhr

Wer heutzutage sprachlich auf der Höhe sein will, sollte sich unbedingt ein paar muntere Sprüche aneignen, die bei jüngeren Leuten beliebt sind. Noch vor nicht allzu langer Zeit galt es als schick, mitten im Satz ein erstaunt-pikiertes „Hallo???“ auszurufen.
Die Möchtegern-Intellektuellen bauen mit sorgenvoll gerunzelter Stirn „ein Stück weit“ ein und fühlen sich sehr, sehr weise dabei.
Witzig aber finde ich den Spruch „Wie geil ist das denn!„, den man beliebig abwandeln kann: Wie eklig ist das dann? Wie blöd wäre das denn? Ganz wichtig dabei ist das Betonen von „das“, um Begeisterung und Distanziertheit gleichermaßen rüberzubringen.
Ich wüsste zu gern, wer den Spruch erfunden hat! Naruto hat ihn jedenfalls gut drauf.

Kategorie Deutsch | Kommentare deaktiviert für Wie geil ist das denn!
Download bei Kostenlose Deutsche Wordpress Themes