Schweinchen

30. August 2012 um 21:55 Uhr

Nili

Lara

Thula

Kasper

Nano

Lilou, unser letztes Schweinchen, lebt jetzt auch nicht mehr.

 

Unser letztes Schweinchen lebt nicht mehr

Kategorie Alltag | Kommentare deaktiviert für Schweinchen

Im Britzer Verbindungskanal schwimmen

15. August 2012 um 22:26 Uhr

Es ist heiß, es ist Sommer und so manch Mutiger wirft sich in die Fluten: Der Britzer Verbindungskanal wirkt wie ein natürlicher Fluss, ich sehe Angler, Schilf, schmale Pfade, Schrebergärten und viel Grün. Okay. Ich wage es auch! Der Hund muss erst ermutigt werden, aber bald schwimmt er begeistert neben Frauchen her und dreht seine Kreise. Das Wasser ist nicht kalt, es ist perfekt, stinkt nicht, klebt nicht … bald kriechen wir froh wieder raus und trocknen uns ab. Sommergefühle!
Aber leider war’s das nicht. Am nächsten Tag haben beide rote Augen, die erst nach Tagen aufhören zu brennen. Hundchen muss in derselben Nacht noch die Wohnung bewässern: Zu viel Wasser aufgenommen! Und dann kommt der Ausschlag am Hundebauch, üble Pusteln. „Geht der Hund manchmal in den Kanal?“, fragt die Tierärztin. „Das könnte allergisch sein.“ Na klasse. Vielleicht hat es ja auch nichts damit zu tun. Aber tagelang schluckt der arme Hund nun Antibiotika (wegen der entzündeten Pusteln) und Cortison (wegen des Juckreizes), die Nebenwirkungen sind toll, er trinkt viel mehr, muss auch mal nachts um vier raus zum Pipimachen, wirkt irgendwie angeschlagen … und die Tierarztkosten übersteigen einen Besuch im Supermarkt.
Zum Kanal gehe ich nur noch ganz vorsichtig. Und rein in den Kanal gehen wir gar nicht mehr.

Hund erholt sich

Kategorie Alltag | Kommentare deaktiviert für Im Britzer Verbindungskanal schwimmen
Download bei Kostenlose Deutsche Wordpress Themes