Tony 9

Hey Leute, keine Sorge, ich lebe noch! Aber finde ich echt nett, dass sich einige von euch schon Sorgen gemacht haben. Ehrlich gesagt hab ich mir auch Sorgen gemacht. Ich habe nämlich die ganze letzte Zeit, während andere Leute Partys feierten und lecker Qiche aßen, im Keller einer versifften WG gesessen. Wieso? Tja, die haben mich glatt eingesperrt! Widerlicher Keller, sage ich euch. Staubig und kalt und ich keine Ahnung, was mich erwartete. Entführung nennt man sowas! Völlig chaotischer Haufen, das. Laberten mich tagelang voll von wegen Heiligendingsda und Ärgermachen und so. Jeden Tag ging das raus aus dem Keller, Gequassel in der WG-Küche, Müsli und Döner. Die wollten doch tatsächlich, dass ich ihnen helfe, weil meine Fingerabdrücke und Taschentuchdüfte noch nirgend eingetütet seien. Na denen habe ich was gehustet! „Du musst dich doch für die Zukunft unserer Welt einsetzen“, hat einer gelabert. Was interessiert mich denn das? Eine Tussi sagte sogar, „Unsere Kinder werden es dir danken!“. Schwachsinn. Was soll das denn bringen? Und Kinder machen sowieso nur Lärm.
Gestern Abend bin ich denen dann endlich durch ein Kellerfenster entkommen. Frechheit. Mich entführen, und dann Hilfe wollen! Die haben doch nen Knall. Die Amis haben schon Recht. Ausstieg aus dem Ganzen! Jeder zieht sein eigenes Ding durch und schleudert seine Abgase in die Luft, dann ist sowieso bald Ruhe. Jawoll.
Außerdem finde ich es gut, dass zurzeit alle E-Mails und das Internet abgehört werden auf verdächtige Aktivitäten. Finde ich richtig beruhigend. Was wollte eigentlich der Putin von der Merkel, von wegen Überwachungsstaat? Hab ich nicht verstanden.

Wie man sich ganz schön mies fühlen kann, ohne entführt zu sein, habe ich heute auch bei Sumuze gelesen. Puh, sag ich da nur. Mir wurde richtig mulmig. Da sind doch ein paar Nächte Chaotenkeller ein Klacks!

Momentan sind keine Kommentare erlaubt.

Der Beitrag wurde am 30. Mai 2007 um 9:33 veröffentlicht und wurde in der Kategorie Fortsetzungsroman gespeichert. Du kannst Kommentare zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Download bei Kostenlose Deutsche Wordpress Themes